Workshop: Automatisierte Pflanzenbewässerung

 

Wann: Samstag, den 25. August von 10-17 Uhr
Wo: im FabLab

Das Internet of Things macht´s möglich: Pflanzen mit der richtigen Menge Wasser zu
versorgen, ohne 50 Gießkannen zu schleppen. Magnus Bauer zeigt uns, wie wir mit einem
Mikrocontroller, Sensoren und einer kleinen Pumpe ein automatisiertes Bewässerungs-
system basteln können. Für Balkon, Gewächshaus oder Gärten ohne Wasseranschluß.
Kenntnisse in Programmiersprachen (Python, C) sind schön, aber keine Voraussetzung!
Materialkosten: 30-60 Euro nach Absprache, max. 15 Teilnehmer möglich

Bringt einfach gute Laune und Euren Laptop mit!
Anmeldung unter www.meetup.com (> Eco Lab)

Brauchen richtig viel Wasser: Tomaten

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.