Open Call Bended Realities & Make`a Change 2017: UTOPIA

Das Bended Realities Festival hat sich in den letzten Jahren zu einer Plattform für den Austausch zwischen Digital- & Real-Gesellschaft entwickelt. Ziel des Bended ist es Möglichkeiten des elektronischen Wandels und digitaler Selbstermächtigung künstlerisch wie praktisch über Szenegrenzen hinaus zu vermitteln. Das diesjährige Thema “Utopia“ (09.-11.6. 2017) soll das auf besondere Weise und mit einem neuen Ansatz unterstützen:

Mit der neu angegliederten Make`a Change-Faire wollen wir Projekte einladen und vorstellen, die mit Workshops & Kursen, Opensource-Soft&Hardware, Hacks, Konstruktionen und nichtkommerzieller Sharing-Economy Anregungen geben, wie ein gleichberechtigtes Digital-Utopia ganz konkret aussehen kann. Wir hoffen, dass wir damit einen Startpunkt für viele neue Ideen und Projekte setzen werden, die über das Festival hinaus weiter in die Gesellschaft hineinwirken.
Das bisherige Bended-Programm rund um unser Thema läuft wie gehabt mit Vorträgen, Diskussionen, Kunst, Performances & Konzerten. Die niederschwellig zugänglichen Workshops für Jugendliche wie Erwachsene finden ab jetzt im Rahmen der angeschlossenen “Make`a Change“ statt.

Für beide Bereiche suchen wir zu unserem Thema „Utopia“ wieder Praktisches, Theoretisches und Diskursives, Workshops und Performances, DIY-Musik, Kunst, Hacks und hellen Wahnsinn, kurz: Völlig utopisches Zeug!
2016 hat für unser letztjähriges “Dystopie&Apokalypse“-Thema mehr als genug Material geliefert, mal sehen was 2017 zu bieten hat, wir sind gespannt auf eure Einreichungen und Ideen! Bended Realities & Make`a Change sind zum Großteil mit freiwilliger Arbeit organisiert, mit nur geringen Förderungen. Trotzdem können wir kleine Budgets für Reise & Materialkosten aufbringen, Übernachtungen und Verpflegung vor Ort werden von uns organisiert.

Kontakt & mehr

CALL: wear IT Festival Berlin 2017

+++ CALL FOR CONTRIBUTION +++

We are looking for designers, developers, scientists, manufacturers and artists who are dedicated to the field of wearable electronics and all topics related. We are also looking for institutes, companies, startups, networks and communities that are interested in making the wearable scene within Berlin and Germany more visible. You would love to contribute to the Wear It Festival 2017 yourself or you know someone who is perfect for participating? Then please get in touch and tell us about your idea: here

SPLICE Festival 2017 call

CALL FOR ARTISTS
SPLICE FESTIVAL, LONDON
26TH – 28TH MAY 2017

Submission deadline: 28th February 2017 at 5pm GMT

We welcome submissions that fit the following criteria:

• Submissions that utilise the close relationship of image with sound, primarily music. We’re open to all styles of work, be it created on celluloid or in the digital domain.

• Submissions can include: AV performances or VJ sets to accompany music performances (DJs or acts) programmed by the festival or presentations for our educational programme of Talks.

• Each artist is allowed to participate in more than one category but not exceeding three artworks. A separate submission form must be submitted for each category/work.

• It’s free to apply.

• Work submitted must be recent.

Please follow the links below and complete the submission form.

We look forward to seeing your work!

CATEGORIES:

AV Performances & VJ Sets

Splice Festival aims to present a collection of performative work that blurs the creative disciplines of film and music, moving image and sound to create captivating audio visual experiences. We would like to receive a range of performative work that is driven by either music or narrative and experiments with form and structure.

click