GENERATE!° Festival

GENERATE!° BEFASST SICH MIT AKTUELLEN TENDENZEN DER KUNST, DIE DURCH INTERDISZIPLINÄRE VERWENDUNG ELEKTRONISCHER MEDIEN ODER DEN EINSATZ DIGITALER TECHNOLOGIEN BESTIMMT SIND. GENERATE!° INTERESSIERT SICH DABEI FÜR WECHSELSEITIGE BEZIEHUNGEN ZWISCHEN KUNST, WISSENSCHAFT UND TECHNIK VOR IHREM GESELLSCHAFTSPOLITISCHEN HINTERGRUND. BESONDERES AUGENMERK LIEGT AUF KONZEPTUELLEN ARBEITEN, DIE GENERATIVEN ENTSTEHUNGSPROZESSEN ODER ALGORITHMISCH GESTEUERTEN OUTPUTS UND DEREN ZUGRUNDE LIEGENDEN IDEEN GEWIDMET SIND.

GENERATE!° LAB PRÄSENTIERT SICH ALS EINTÄGIGES INTERNATIONALES PERFORMANCEFESTIVAL MIT EINEM EIGENSTÄNDIGEN WORKSHOP-PROGRAMM UND VERKÜRZT PRODUKTIV DIE ZEIT BIS ZUM NÄCHSTEN GENERATE!° FESTIVAL. ALS KLEINER EXPERIMENTELLER ABLEGER DES AUF DREI TAGE ANGELEGTEN GENERATE!° FESTIVALS VERZICHTET GENERATE!° LAB AUF EINEN AUSGEDEHNTEN AUSSTELLUNGSTEIL UND RÜCKT SOMIT DIE UNVERÄUSSERLICHEN ENTSTEHUNGS- UND WAHRNEHMUNGSPROZESSE UND DAMIT DIE FLÜCHTIGKEITSASPEKTE VON KUNST IN DEN MITTELPUNKT ÄSTHETISCHER ERFAHRUNG.

Eindrücke des letzten Festivals