impart

Das FabLab Neckar-Alb e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Verständnis von Technik zu fördern. Ab 07.12.2016  bieten wir ein Projekt namens impart an, mit dem Ziel Projektteilnehmer*innen Kenntnisse im Bereich Hardware und Software zu vermitteln. Das Projekt impart wird vom Land Baden-Württemberg gefördert und richtet sich insbesondere an Geflüchtete
 20161008185748_img_8110
bw_gr_4c_ministerium_sm_2016
Wir suchen Teilnehmer*innen, die Lust haben, ihr Wissen im Bereich Hardware/Software auszubauen. Ziel des Projekts ist es, gespendete Hardware hinsichtlich ihrer sinnvollen Weiterverwendung einzuschätzen und ggf. zu reparieren sowie eine Softwareauswahl zu treffen. Dies soll anschließend Geflüchtetenintiativen zur Verfügung gestellt werden. Damit leistet das Projekt einen Beitrag zur nachhaltigen Ressourcennutzung und zur technischen Bildung im MINT-Bereich. Wir vermitteln in diesem Projekt Fachwissen, und zwar im Rahmen von zahlreichen praxisnahen Workshops mit Schwerpunkt auf der anschließenden Anwendung. Nach einem halben Jahr Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt, welches die erworbenen Fertigkeiten bescheinigt. Hast du Lust, dein Wissen im Bereich Hardware/Software auszubauen und ehrenamtlich Laptops zu reparieren? Vorkenntnisse sind nicht nötig. Weitere Informationen unter: impart@nullfablab-neckar-alb.org.