Das FabLab Neckar-Alb stellt sich vor…

Wie funktionieren 3D-Drucker und Laserschneider? Das kann man beim FabLab ausprobieren, einer Werkstatt für Bastlerinnen und Bastler, Technikfreaks, Medienkünstlerinnen und -künstler. Das FabLab stellt sich und seine Angebote vor
am Samstag, 18. März 2017, 10.30 bis 13.30 Uhr, 
in der Stadtbücherei, Nonnengasse 19.
Das FabLab möchte möglichst vielen Menschen Gelegenheit geben, neue Technologien kennenzulernen und kreativ damit umzugehen. In einer gut ausgestatteten Werkstatt finden Neugierige Anleitung und Unterstützung im Umgang mit Hightech-Geräten, die nicht jeder im heimischen Wohnzimmer stehen hat. Getragen wird das FabLab gemeinsam vom Verein FabLab Neckar-Alb e.V. und der ttg team training GmbH.