Spielzeug für Mäuse

Mongolische Rennmäuse (Meriones unguiculatus) sind quicklebendige, bewegungsfreudige Nager, die in ihren Wachphasen viel Abwechslung und Beschäftigung brauchen. Um diese Anforderungen an den Lebensraum seiner Tiere besser zu erfüllen, hat der 13jährige Noah ein System aus variabel kombinierbaren Elementen entworfen, die zu Würfeln mit unterschiedlicher Anzahl von Ein- bzw. Ausgängen zusammengesteckt werden können; mit diesen Würfeln läßt sich ein dreidimensionales Labyrinth aufbauen.
 
 

 
 
Die beiden folgenden Videos zeigen die hartnäckigen Bemühungen eines der Tiere, unmittelbar nach der ersten Exploration die neuen Umgebungsbedingungen nach eigenen Vorstellungen manipulieren.
 


 
 
Die Würfel sind aus 4mm Pappelsperrholz gelasert, die Schnittvorlage für den Lasercutter ist in dieser Zip-Datei erhältlich.