Reboot gibt es noch

Reboot ist das Fablab-Projekt, in dem wir Laptops als Spenden annehmen und nach einer Überarbeitung weitergeben. Die Geräte sind weiterhin stark nachgefragt von Menschen mit geringem Einkommen und/oder Flüchtlingen.

Reboot trifft sich ab sofort jeden zweiten Donnerstag, also wieder am 25.01.18 und langfristig in jeder geraden Kalenderwoche, in der Zeit von 19 Uhr bis 21 Uhr. Bei uns wird weiterhin geschraubt und geflucht, gelöscht und installiert, geschimpft und aussortiert, ganz wie es gerade nötig ist :-) Wir freuen uns über Verstärkung: Helfer/innen sind herzlich willkommen!

Nutzer/innen der Reboot-Geräte, die Fragen zu Ihrem Laptop haben sind ebenfalls herzlich jeden zweiten Donnerstag von 19-21 Uhr willkommen! Wir hoffen, wir können helfen!

Und zu guter letzt: Wir sind immer noch auf der Suche nach neuen Laptopspenden. Und um den Frust im Team zu verringern wollen wir in Zukunft nur noch einigermaßen fitte Geräte annehmen: Mindestens Intel Core Duo oder vergleichbar, 2 GB RAM. Wer nicht einschätzen kann, ob sein Gerät diese Spezifikationen erfüllt, kann sein Gerät natürlich trotzdem gerne spenden. Wir behalten uns vor alte Laptops oder defekte Geräte zu entsorgen. Gleichzeitig nehmen wir aber weiterhin auch aktuelle Geräte mit Defekten an, wenn Aufwand und Qualität des Gerätes in einem geeigneten Verhältnis stehen.